Werkstudentin Anna Teepker

13.09.2018

Ab heute (01.10.2018) wird unsere ehemalige Praktikantin Anna Teepker für die Zeit ihres Masterstudiums unser Team unterstützen. Wir freuen uns auf ihre Mitarbeit und wünschen ihr eine spannende Zeit bei den Grünplanern.


Projekt "DIAMANT-Diversity Management. Vielfalt fördern in der Region Weser-Ems"

04.09.2018

Auswertung der Experteninterviews zum Projekt "Diamant" der Hochschule Osnabrück

Die Grünplaner nehmen am Projekt "Diamant" der Hochschule Osnabrück teil. Wir haben bereits mehrfach davon berichtet. Nach Experteninterviews mit allen Mitarbeitern der Grünplaner gab es nun ein Auswertungsgespräch zusammen mit Frau Knifka von der Hochschule. Es sind sehr viele interessante Informationen zusammengekommen, die Stärken und Herausforderungen für das Büro darstellen. Hierzu wird es in der nächsten Zeit ein weiteres Treffen geben zum Thema "Zielsetzung".
Die Grünplaner freuen sich auf den weiteren Ablauf und sind gespannt auf die Zielsetzung, das Gestalten und die Durchführung der Maßnahme.

In einer Zeitungsbeilage des Wirtschaftsverbandes in den örtlichen Tageszeitungen gab es hierzu einen interessanten Artikel über die Grünplaner.


Förderprogramm Gute Schule 2020

27.08.2018

Der Verwaltungsrat der NRW.BANK hat auf Vorschlag der Landesregierung das Förderprogramm NRW.BANK.Gute Schule 2020 zur langfristigen Finanzierung kommunaler Investitionen in die Sanierung, die Modernisierung und den Ausbau der kommunalen Schulinfrastruktur beschlossen. Das Programm hat ein Gesamtvolumen von zwei Milliarden Euro. Bei dem Programm handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion der NRW.BANK mit dem Land Nordrhein-Westfalen.

Die Grünplaner planen derzeit an zwei Förderprojekten Gute Schule 2020 mit. In Wettringen an einer Grundschule sowie an der GSS in Senden werden die Außenanlagen an den Schulen nach unserem Planungsentwurf erneuert.


Praktikantin Gesa van Rahden

24.08.2018

Studentin Gesa van Rahden absolvierte 4-monatiges Praktikum bei den Grünplanern.

Im Rahmen ihres Praxissemesters hat sie uns seit Anfang Mai bei der Objekt- und Freiraumgestaltung in der Entwurfs- und Ausführungsplanung unterstützt.

Ende August verlässt sie das Büro wieder. In einem Feedback-Gespräch hob sie besonders die Vielseitigkeit und die gute Arbeitsatmosphäre des Büros hervor. Darüber freuen wir uns natürlich und wünschen ihr alles Gute für ihre berufliche und persönliche Zukunft.


Wilma Wigbers verabschiedet...

15.08.2018

Wilma Wigbers wurde gestern vom gesamten Team der Grünplaner verabschiedet. Aus persönlichen Gründen hat sie das Büro zum 30.06.2018 verlassen. Wir bedauern ihre Entscheidung sehr, da wir mit ihr eine sehr engagierte Mitarbeiterin verlieren. Für ihre berufliche und persönliche Zukunft wünschen wir ihr alles Gute und weiterhin viel Erfolg!


1234